Hund als Raubkatze: Chinesischer Zoo stellt Mastiff im Löwengehege aus

Es könnte so lustig sein, ginge es nicht letztlich auch hier um Tierquälerei: Im chinesischen Luohe wurde im örtlichen Zoo ein Tibet Mastiff als Löwe ausgestellt – zwar bestehen zwischen beiden Tierarten optisch entfernte Ähnlichkeiten, als der Hund jedoch bellte, anstatt zu brüllen, wurden einige Zoobesucher auf die Posse aufmerksam und witterten Betrug – nicht an den Tieren, sondern an sich selbst. Das ganze schien in Luohe dennoch eine gewisse Tradition zu besitzen, da dort wohl auch ein Hund für die vakante Wolfrolle sowie einige Füchse für die nicht vorhandenen Leoparden eingesetzt wurden.

Um meinem Bildungsauftrag für heute genüge zu tun, nun ein Bild von einem GANZ ECHTEN LÖWEN – gruselig, oder?

 Bild

Werbeanzeigen

Was denkst Du darüber? Hier einen Kommentar verfassen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s