„Die Natur ist nicht heilig“: Spiegel-Interview mit Will Kymlicka

zoopolis

„Die Natur ist nicht heilig“: Spiegel-Interview mit Will Kymlicka

Mit Will Kymlickas Veröffentlichung „Zoopolis“ wird die Diskussion um die Etablierung von Tierrechten um einen originellen Ansatz ergänzt – Kymlicka diskutiert in seiner Veröffentlichung, inwiefern Tierrechte als Bürgerrechte gedacht und umgesetzt werden können. Hier ein Link zu einem Spiegel-Online-Interview (ist ja z.Zt. noch verlinkbar, solange Blome dort nicht die Oberhand gewinnt) mit ihm.

Werbeanzeigen

Was denkst Du darüber? Hier einen Kommentar verfassen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s