1. „Tiere, die dem Kaiser gehören“: Die Ordnung der alten chinesischen Enzyklopädie (Michel Foucault)

In „Die Ordnung der Dinge“ zitiert Foucault eine, von Jorge Luis Borges übernommene, alte chinesische Enzyklopädie, die alle bekannten Tiere der Welt in folgendes, vermeintlich allumfassendes Ordnungsschema bringt Weiterlesen

Advertisements