„Die Natur ist nicht heilig“: Spiegel-Interview mit Will Kymlicka

zoopolis

„Die Natur ist nicht heilig“: Spiegel-Interview mit Will Kymlicka

Mit Will Kymlickas Veröffentlichung „Zoopolis“ wird die Diskussion um die Etablierung von Tierrechten um einen originellen Ansatz ergänzt – Kymlicka diskutiert in seiner Veröffentlichung, inwiefern Tierrechte als Bürgerrechte gedacht und umgesetzt werden können. Hier ein Link zu einem Spiegel-Online-Interview (ist ja z.Zt. noch verlinkbar, solange Blome dort nicht die Oberhand gewinnt) mit ihm.

Advertisements