„Niemand verbrachte Zeit mit ihm, das hat uns das Herz gebrochen“: Warum Tiere retten?

Der US-Amerikanische Fotograf Theron Humphrey geht in seinem aktuellen Fotoprojekt „Why we resuce“ dem Phänomen der „geretteten“ Tiere nach. Dazu hat er Menschen interviewt und sie mit jenen Tieren fotografiert, die sie aus verschiedensten Notsituationen bei sich aufgenommen haben.

Bild

Herausgekommen ist ein beeindruckendes Porträt vielfältiger Freundschaften, das sich Humphrey zufolge auch als einen Appell für Weiterlesen

Advertisements